08. August 2011

Obwohl wir heute wieder alle in der Arbeit gestanden sind, haben wir trotzdem wieder ein bisschen was weiter gebracht im Offenstall von Inge und Mario.

 

Dieses mal war auch John da, der sich um die Betonarbeiten kümmert.

 

Da unter den beiden Offenstallungen ein toller Gewölbe Keller ist, sichern wir die Fenster zusätzlich mit Eisenstangen und Ziegelsteinen.

Natürlich wird auch da wieder zusammen geholfen. Einer von oben und einer vom Keller aus, werken an den Lichtschächten.

In der Zwischenzeit räumten Mario und Patrick den Rest der schweren Steinnursche und alten Ziegeln aus dem Stall.

Immer noch einiges an Arbeit aber schön langsam wird er vollgeräumte Stadl leer.