24. August 2011

Heute ist wieder so einiges passiert in den Offenställen.

 

Am späten Nachmittag begann Maxx mit dem urigen Tor für den "Youngsters" Offenstall. Wo sich momentan noch ein unfreundliches Garagentor befindet, wird heute und morgen ein tolles Holztor für unserer Fohlen entstehen. Da natürlich auch die Kleinen was sehen wollen, wird es nur 1.35 m hoch um den idealen Blick auf die Straßenseite der Ranch zu haben.

Mit viel Liebe zu Detail entsteht ein wunderschönes Tor für unsere "Youngsters".

 

In der Zwischenzeit werden auch die bereits gelieferten Tränker vom Installateur montiert.

 

Die beheizten Selbsttränker sorgen auch im Winter für ausreichend Wasser. Mühevolles Kübel schleppten wird bei uns nicht vorkommen.

Nach ein paar Stunden Arbeit ist auch schon die erste Torhälfte fertig. Uns gefällt es sehr gut und auch den Pferden wirds gefallen.

Morgen wird dann die zweite Hälfte fertig gestellt. Dann kann alles montiert werden.

 

Aber schon nur aufgelegt auf dem Boden, sieht das Tor einfach einzigartig aus.