27./28.02.2012

Über die Wintermonate haben wir festgestellt, das unser altes Schiebetor auch nicht mehr das Wahre ist. Da wir aus diesem Grund den anderen Eingang benutzt haben, haben wir uns kurzer Hand dazu entschlossen das Tor zu zumauern, mit einem Fester zu versehen und den dadurch enstehenden Platz für eine weitere Box zu nutzen. Mit den Maßen 3.50x3.20 bietet die Fensterbox ausreichend Platz.

 

Am Samstag, 25.02.2012 wurde begonnen mit der Mauer.

Gleichzeitg wurden die Wasserleitungen erweitert. Anstelle der 7 Tränker wurden 8 gemacht, sowie ein zweiter Wasserhahn. Fleissig werken Maxx, unser Installateur und John bis am Abend.

Am 27.02 und 28.02 wurde dann den ganzen Nachmittag im Akord gearbeitet. Mike schweisste die einzelnen Boxenelemente zusammen, während Maxx die Eisenstangen schliff und strich. Auch die passenden Bretter wurden zusammen gesucht und hineingestellt. Futtertrog, Lecksteinhalter und Tränke wurden zum Schluss noch rasch montiert.

 

Einzugsbereit übergaben wir dann um 19:00 Uhr unserem neuen Stallmitglied Astrid und ihrem Pferd Tequila die Box.

 

Grosses Lob an Maxx und Mike für die schnelle Umsetzung.