19.11.2012

 

 

Auch in unserem grossen Offenstall wurden nun die letzten Arbeiten vor dem Winter erledigt.

 

Ein Bagger schaufelte den Aufgang zur Koppel frei. Die Ganze überflüssige Erde wurde abgetragen und weggebracht.

In die ausgebaggerte „Grube“ kamen anschließend ca. 40 Tonnen Bruchmaterial hinein. In Verbindung mit dem Sand ergibt das ein super Gemisch. Nun sollte der Hang festsitzen und das auf und ab Gerenne unserer Pferde aushalten.

Matschige Füße sind jetzt Vergangenheit. Der ca. 8 Meter breite Aufgang ist nun ordentlich geschottert.