Donnerstag und Freitag haben wir uns Urlaub genommen, auch Markus hat sich frei genommen und auch Sabrina´s Mum kam Mittag dazu. So starten bereits am späten Vormittag mit den ersten Arbeiten.

 

Der neue Boden ist bereits trocken. Wir haben uns für ein sattes braun entschieden.

 

 

Markus und Maxx machten sich an die neuen Sattelhalter, während Sabrina und ihre Mum anfingen die ganzen Möbel von der Garage in das Stüberl zu tragen.

 

Platz für ausreichend Western- sowie Englischsättel soll ab jetzt im neuen Stüberl verfügbar sein. Dazu haben wir uns ordentliche Wandhalterungen besorgt, die die Männer aber nicht nur an die Wand schraubten, nein, zwei schöne Holzbalken sorgen für den urigen Touch.

 

 

 

Außerdem wurden 3 große Sitzmöglichkeiten aufgestellt. Für unseren kleinen Einstand, soll ja schließlich ausreichend Platz sein.

 

Auch die ersten Dekosachen wurden montiert. Von der Southern Comfort Fahne angefangen, bis zu einigen Bildern, aber auch die Pedigree´s von unseren selbst gezogenen Fohlen wurden aufgehängt.